LARP-armoury

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

LARP-armoury

Beitrag  Morre am So Mai 08, 2011 4:17 am

Adresse: LARP-armoury


Ich habe auf der Seite einen Trinkschlauch und ein altes LARPzeit-Heft gekauft. Man muss ein Benutzerkonto anmelden, das geht relativ einfach ohne komplizierte Freischaltungsgeschichten.
Es gibt verschiedene Bezahlungsmöglichkeiten, ich habe die Vorrauszalung gewählt.
Der Versand hat etwa zwei Tage gedauert, allerdings hat mich vorher ein Mitarbeiter angerufen, es täte ihm sehr leid, aber bei der Bestellung sei etwas schief gegangen. Ich hatte einen 2 l Schlauch bestellt, die zu dem Zeitpunkt allerdings nicht mehr auf Lager waren. Zerknirscht hat er mir angeboten, einen zu bestellen, was länger dauert oder mir einen 1,5 l Schlauch zu schicken, und den Euro, den er billiger ist beizulegen. Weil mir die 500 ml jetzt nicht so wichtig waren habe ich zugestimmt und musste den netten jungen Mann auch noch etwas beruhigen, da er offenbar sehr beschämt war Very Happy
Das Packet kam dann promt am übernächsten Tag und neben dem Euro lag als Entschuldigung auch noch eine einfache, aber offenbar handgeschmiedete Ringfibel bei. Die Sachen, die ich bestellt hatte waren in Ordnung, neu und unbeschädigt.

Fazit: Etwas chaotisch der Laden, aber was sie verbocken machen sie wieder gut und das ich persönlich angerufen wurde und mit Entschuldigungen überhäuft wurde ist für mich im unpersönlichen Internet eindeutig ein Bonus.
avatar
Morre
Postings-Avatar
Postings-Avatar

Anzahl der Beiträge : 800
Anmeldedatum : 04.03.11

Nach oben Nach unten

Re: LARP-armoury

Beitrag  Xenofero Fuxfell am Do Mai 26, 2011 8:48 pm

Durch Morre aufgeschreckt bestellte die Ferrum-Orga auch erstmals seit 3 Jahren wieder etwas bei L-A.

Was sofort negativ auffiel waren die Versandbedingungen. Wer Donnerstag Abend bestellt hält seine Ware nicht vor dem folgenden Mittwoch in den Händen. Dazu kommen keine üblichen Zahlmöglichkeiten wie Paypal. Lediglich per Vorkasse war die Zahlung möglich, oder nach einen Autehntifizierungsverfahren per Lastschrift. Sehr kompliziert und kundenunfreundlich.

Mit der Ware allerdings waren wir zufrieden, ebenso mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Nach einem Schulnotensystem würde ich eine 4 vergeben, da die Zahlungsabwicklung sehr kompliziert und unmodern ist.
avatar
Xenofero Fuxfell
Admin

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 31
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten