Seid gegrüßt........

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am So Dez 09, 2012 6:46 am

Ich habe eine Frage, welche lautet , ob man volljährig sein muss um bei euch mitzuwirken.

*imaginärer Siegel*

Heinrich

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Xenofero Fuxfell am So Dez 09, 2012 6:59 am

Hallo Heinrich,

ich verweise dich erst einmal auf diesen Thread: http://ferrum.forumr.net/t160-bitte-beachten-an-neulinge-und-interessierte

Wie du dem entnehmen kannst, ist es zwar möglich, als Minderjähriger bei uns mitzuwirken, aber nur solange wir keine Verantwortung für dich übernehmen (sollen).

Konkret heißt das, dass du uns begleiten könntest, wenn du dich an unsere Regeln hälst und solange dies vom Veranstalter erlaubt ist. Aber selsbt auf unseren hauseigenen Cons brauchst du eine verantwortliche volljährige Person.

Am einfachsten ist es immer, wenn du jemand volljährigen Verwandtes von deinem Hobby überzeugen kannst (Vater, Mutter, Tante, Onkel, großer Bruder,...), denn ansonsten wird es für dich verdammt schwer irgendwie auf eine Con zu kommen bevor du 18 bist.

Xenofero Fuxfell
Admin

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 30
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am So Dez 09, 2012 7:33 am

Danke
Bevor ich mehr schreibe Muss ich den Link den du mir geschickt hast lesen ;9
daher nur kurze Antwort möglich..

*imaginärer Siegel*

Heinrich

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am So Dez 09, 2012 7:41 am

Also wenn ich richtig gelesen hab ist es Möglich als Minderjähriger bei Euch mitzuwirken.
Das hör ich schon mal gern...
Habe noch ein paar Fragen:
-Wie oft finden Cons statt und wie lang dauern sie?
-Trefft ihr euch auch wöchentlich bzw monatlich zum Waffentraining (wenn man einen Krieger verkörpert) oder zum Schwafeln (wenn man einen Gelehrten darstellt) ?

Das erstmal vorab..

*imaginärer Siegel*

Heinrich

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am So Dez 09, 2012 8:28 am

So
Ich hätte tatsächlich jemanden , der mich begleiten würde ( sogar volljährig ^^ )
Gibt es einen Charaktergattung für Jäger?

*imaginärer Siegel*

Heinrich

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Xenofero Fuxfell am So Dez 09, 2012 9:50 am

Cons finden ständig statt, jedes Wochenende, in ganz Deutschland. Wir selbst organisieren 2 bis 4 Cons pro Jahr unterschiedlicher Länge und Größe. In der Regel finden die in NRW statt, z.B. in Wipperfürth, Dortmund oder Lüdenscheid. Die meisten Cons dauern nur ein Wochenende oder noch kürzer, z.B. einen (Tavernen-)Abend. Andere Cons dauern auch länger (z.B. das www.drachenfest.info ).

Wir selbst treffen uns außerhalb von Cons gelegentlich, allerdings nicht zum Kampftraining oder IT-Philosophieren, sondern mehr zum gemütlichen Zusammensitzen und Quatschen, ganz einfach weil wir uns mögen (zumindest manche Very Happy )

Xenofero Fuxfell
Admin

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 30
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Blümchen am So Dez 09, 2012 10:25 am

Wir mögen uns gegenseitig? Seit wann? Wink

so, dann will ich hier auch mal hallo sagen...

Zu deinem letzten Posting: Was meinst du mit Charaktergattung? Ein Regelsystem im klassischen Sinne bespielen wir nicht, und auch in den vorhandenen gibt es (soweit ich weiß) selten eine Einteilung in Klassen, die über Magisch/Nichtmagisch hinausgeht, und sehr oft nicht einmal das.
Dementsprechend: Wenn du einen Jäger darstellen möchtest, dann stelle einen Jäger dar. Hol dir Tipps ein dazu, zusätzlich zu unseren im Aufbau befindlichen Anfänger-Guides würde ich dir das Larpwiki (www.larpwiki.de/LarpWiki) ans Herz legen, da gibt es einige sehr hilfreiche Tipps, ansonsten könntest du Charakterentwürfe in diesem oder auch in anderen Larpforen vorstellen, wenn du dazu entsprechend Feedback haben wollen würdest.

Grüße,
Pavel

PS: DAS Siegel. Dementsprechend "imaginäres Siegel", wenn das schon sein muss.

Blümchen
Tastatur-Nerd
Tastatur-Nerd

Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 12.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Xenofero Fuxfell am So Dez 09, 2012 11:31 am

Mir sind durchaus Regelwerke bekannt, die nach Klassen unterscheiden, z.B. das Dragon Sys nach Abenteurer/Magier/Krieger. Oder einige DSA-Regelwerke. Wir spielen aber ohnehin nach DKWDDK, d.h. deine Darstellung ist das entscheidende für deine Fähigkeiten. Wird dir deine Darstellung abgenommen, so wird auch akzeptiert, dass du das tust, was du gerade tun willst. Einige Dinge verbieten sich dadurch natürlich von selbst, z.B. wird es schwer darstellbar sein, wie man Blitze wirft oder jemanden in den Schlaf zaubert. Andere Dinge lassen so aber viel Freiraum für eigene Ideen, etwa bei Wundheilung.

Xenofero Fuxfell
Admin

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 30
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am Mo Dez 10, 2012 2:48 am

Danke für die Tipps. Umfassende Antwort auf das geschriebene erst nach studierung des Linkinhalst möglich ^^

Zu Pavel : Mit Charaktergattung war halt blöde ausgedrückt sry dafür. Meinte eig. so was wie n Job, da der Charakter ja eig. kein arbeitsloser Penner werden sollte ^^ Smile und auch tschuldigung für den grammatikalischen Fehler.

*imaginäres Siegel*

Heinrich

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am Mo Dez 10, 2012 3:05 am

Bei einigen Veranstaltungen wird nach einem Punktesystem gespielt (kopiert aus dem Ferrum-Wiki Kapitel Charaktererstellung)
Was isst mit dem Punktesystem gemeint? Muss man sich das so vorstellen das man eine gewisse anzahl an Punkten hat die man in den Charakter investieren kann in Fähigkeiten wie Freundlichkeit Kraft oder Handelsgeschick?

Mfg

Heinrich

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Xenofero Fuxfell am Mo Dez 10, 2012 4:06 am

Ja, so kann man sich das vorstellen. Dabei werden wildeste Regelwerke erfunden mit einer Fülle an Regeln.

Übliche Fähigkeiten gehen dabei in die Richtung Zaubern (mit diveresen Zaubern von Feuerball bis Schlaf), diverse Kampffähigkeiten (Kurze Waffen, Lange Waffen, Bögen...) oder anderen Fähigkeiten (Palisadenklettern, Schlösser Knacken,...). Einige Regelwerke sehen dann noch vor, dass man die Fähigkeiten unterschiedlich gut beherrscht, also z.B. Feuerball 80, Schlösser Knacken 20, und man dann entsprechend Werte vergleichen muss. Ein Schloss hat dann z.B. einen Schwierigkeitsgrad von 44, jemand hat eine Magieresistenz von 32. Der Feuerball wird klappen, das Schlösser Knacken eben nicht. (80>32, 20<44).

Aber wie gesagt, bei uns spielt das keine Rolle.

Xenofero Fuxfell
Admin

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 30
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am Mo Dez 10, 2012 4:15 am

Bei Ferrum nicht auf großen Cons schon oder? (ich mein sowas wie das drachenfest)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Xenofero Fuxfell am Mo Dez 10, 2012 5:14 am

Das Drachenfest überarbeitet derzeit sein Regelwerk, bisher gab es da ein Punkteregelwerk, was jetzt passiert oder geplant ist ist mir nicht bekannt.

Xenofero Fuxfell
Admin

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 30
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am Mo Dez 10, 2012 5:29 am

Ok
Noch eine Frage:
Welche Charaktär-Berufe kähmen für mich als nichtvolljährigen in Betracht? Vllt der Knappe?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Xenofero Fuxfell am Mo Dez 10, 2012 5:55 am

Das kommt ganz darauf an, was du willst. Als Minderjähriger ist dir auf den meisten Veranstaltungen das Kämpfen untersagt. Allerdings ermöglicht dir dein junges Alter viele Rollen, die mir als Erwachsener versagt bleiben, wie z.B. ein Lehrling oder eben der Knappe, den du beschreibst.

Am schönsten ist es eigentlich dann für dich, wenn du mit deiner Rolle jetzt dich von einem erfahrenen Spieler für später einmal vorbereiten lässt. Willst du mal einen Ritter spielen, wäre der Knappe eine gute Wahl, willst du mal einen Jäger spielen, vlt. ein Fallensteller, der sich das Handwerk von einem Jäger beibringen lässt. Ideal wäre es auch, wenn du die Rolle mit deiner Begleitperson abstimmen würdest, damit ihr vlt. beide davon profitieren könnt.

Xenofero Fuxfell
Admin

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 30
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am Mo Dez 10, 2012 7:33 am

Ok wenn ich ein Knappe nehemen würde mal rein spekuliert,
wie müsste ich mich Kleiden und uasrüsten?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Yuvina am Mo Dez 10, 2012 8:39 am

Hallo und willkommen.
das hängt sehr vom Umfeld ab.
In manchen sieht schon der Knappe sehr edel aus, in manchen reicht beim Knappen und den meisten anderen Characteren Hemd, Hose Schwert.
Das gilt aber für alle Characterklassen. Knappen, Lehrlinge und Co haben den Vorteil, dass sie sich entwickeln können.

Aber am Anfang sollte man eine nicht zu einfache Gewandung haben(Hose, Tunika, was zum drüberziehen, Umhang, Schuhe haben)
Wenn man mitkämpfen darf(so ab ich sag mal 16) einen kleinen Kolben (Schwert gibts später) einen Gambeson(schützt vor blauen Flecken) + Polsterung für die Beine und einen Helm.
Man kann auch statt dem Knappen einen (edleren) Knecht machen, da muss man noch weniger Wertr auf Ausrüstung legen, ansonsten ists je nach Spieltyp nur sehr gerin verschieden.


Zum Reinschuppern, egal als was, ists aber immer gut, für das erste mal irgend einen "Abenteuer" einfacher Herkunft zu spielen, und mit geliehenen und improvisierten Sachen zu starten. Auch der NSC ist ein guter Einstieg, da kann man bei den meisten Orgas auf etwas Fundus hoffen, mit dem man eingekleidet wird.

Yuvina
König der Spammer
König der Spammer

Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 1015
Ort : überall

Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am Mo Dez 10, 2012 9:36 am

So weit ich verstanden habe erstmal leichte Kleidung wie Tunika Umhang und Stiefel... Welches Material eignet sich am besten zum tragen / was würdet ihr mir empfehlen?

Was ist der unterschied zwischen Knappe und Knecht?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Xenofero Fuxfell am Mo Dez 10, 2012 9:53 am

Ich finde es eigentlich schön, wenn der Knappe, aber auch der Knecht,
ein Wiedererkennungszeichen des Lehnsherrn in der Kleidung hat, sei es
das Wappen oder wenigstens die Farben. Ansonsten ist natürlich die Beschaffenheit eine Frage der Herkunft.

Schönes Material ist Loden oder Wolle für den Winter und Leinen für den Sommer. Die meisten greifen aber auf Baumwolle zurück.

Xenofero Fuxfell
Admin

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 30
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am Mo Dez 10, 2012 10:07 am

Wo kriegt man besagte Kleidung her?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am Mo Dez 10, 2012 10:16 am

Ich meine damit, da ich mich schon auf mehreren LARP-shop-Seiten umgesehen habe, welchen LARP-shop ihr mir ans Herz legen könnt?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Xenofero Fuxfell am Mo Dez 10, 2012 10:19 am

Tunika, Hose, etc. lässt sich für den Anfang bei uns ausleihen im begrenzten Rahmen oder "günstig" kaufen in diversen Online-Shops. Da diese Kleidungsstücke aber auch die einfachsten Dinge sind, die man selbst machen kann. Daher, sollten du (oder deine Eltern) nähen können, dann wäre das wohl die erste Wahl, auch da man dann die Farben und Symbolik selbst wählen kann.

Xenofero Fuxfell
Admin

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 30
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Xenofero Fuxfell am Mo Dez 10, 2012 10:20 am

In den meisten Shops wird die gleiche Kleidung verkauft, da diese vom selben Hersteller stammt.

Xenofero Fuxfell
Admin

Anzahl der Beiträge : 2621
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 30
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gast am Mo Dez 10, 2012 10:23 am

Huiuiui nähen das is so ne Sache^^
Bei mir zumindest Very Happy
Danke für die Tipps

Von mir wars das heut erstmal werde mich übermorgen mit neuen Fragen zurückmelden Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Morre am Mi Dez 12, 2012 3:00 am

Wilkommen, und hallo

Kleidung empfehle ich dir, nähen zu lassen, kommt oft günstiger, schöner und passender. Frag einfach bei erfahrenen Larpern herum, z.B. im Ning, wenn nicht, kann ich dir Leute empfehlen und es zur Not selbst machen. Optimal wäre es, wenn du selbst nähen lernst, oder mit Mamma/Oma oder Tante die Sachen nähst, die Schnittmuster sind so lachhaft einfach, dass man das zum Teil nicht mal vorzeichnen muss.



Morre

Morre
Postings-Avatar
Postings-Avatar

Anzahl der Beiträge : 800
Anmeldedatum : 04.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Seid gegrüßt........

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 3:28 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten